Stift - AUTORnet.de -  texte, familie, geld verdienen, gesundheit, autoren, webzeitung, wissen, webzeitung, autoren, ebook,artikelkatalog, werbeanzeigen, werbeanzeigen, beitraege, familie,artikelkatalog, wissen, geld verdienen, news, rezepte, news, beitraege, rezepte, autornet, texte, ebook, gesundheit, autornetTOP - AUTORnet.de -  familie, familie, werbeanzeigen, rezepte, autornet, beitraege, wissen, beitraege, rezepte, gesundheit, geld verdienen, webzeitung, geld verdienen,artikelkatalog, autoren,artikelkatalog, ebook, ebook, news, autoren, webzeitung, gesundheit, wissen, texte, news, autornet, texte, werbeanzeigen
Sport & Fitness -> Merkmale einer guten Snowboardausrüstung

Merkmale einer guten Snowboardausrüstung





Alle Jahre, wieder immer zur Wintersaison, zieht es sie in Gebiete wie die Schweiz, Österreich oder die Zugspitze, die Snowboardfans.

Doch um sich den Winterspaß nicht zu verderben, sollte man auf die richtige Snowboardausrüstung achten und einige wichtige Dinge in Augenschein nehmen. Die Auswahl der Snowboardtypen ist sehr vielfältig, da gibt es das Freestyleboard, das Freerideboard, das Raceboard oder das Carvingboard.

Die Wahl des richtigen Boards ist hierbei in großem Maße abhängig davon, wie geübt der Anwender in der Sportart ist und zu welchem Zwecke er das Board benutzen möchte. Wer sich ein Snowboar mieten will, sollte darauf achten welche Länge und Breite das Board hat. Dies ist ein wichtiges Kriterium, denn das richtige Board ist von der Körpergröße und vor allem von der Größe der Füße des Benutzers abhängig.

Weiterhin ist die Beschaffenheit des Boards von Bedeutung. Es gibt harte Boards und weiche Boards. Verwendetes Material kann Holz, Aluminium oder Kunststoff sein. Harte Boards halten sehr hohen Geschwindigkeiten stand und sind somit eher für geübte Snowboarder geeignet. Anfänger, die sich ein Snowboard mieten möchten, sollten zum sogenannten Freesyleboard greifen. Sie sind nicht besonders lang, weich im Material und etwas breiter gestaltet. Dieses Board ist für alle Situationen geeignet, man fährt damit im Tiefschnee genauso sicher wie auf normalen Pisten.

Langjährig erfahrene und sehr gut geübte, die gerne Ihren Adrenalinspiegel durch hohe Geschwindigkeiten in die Höhe treiben, sollten sich ein Snowboard mieten, welches sehr hart und länglich in der Form ist. Raceboards sind hierfür genau richtig, denn sie fahren hohe Geschwindigkeiten und sind gerade in Kurven sehr wendig.

Eine Steigerung der Raceboards stellt das Carvingboard dar. Es wird benutzt zum Fahren auf der Kante, dem "Carven". Carvingboards sind nicht sehr breit, die schmalsten haben eine Breite von nur 14-16 Zentimetern.

Wichtig für jeden Snowboarder sind die entsprechenden Snowboardboots, also das richtige Schuhwerk. Sie werden mittels einer so genannten Snowboard-Bindung mit dem Snowboard verschmolzen. Man unterscheidet Softboots und Hardboots. Hardboots werden meist von den erfahrenen Schnellfahrern verwendet, Softboots hingegen bei Benutzern des Freestyleboard.

Selbstverständlich beim Snowboarden sollte das Tragen eines Helmes sein. Unnötige Unfälle und schwere Verletzungen werden somit weitestgehend verhindert. Heutige Helme sind leicht und von höchstem Komfort. Lüftungsfähiges Innenfutter verhindert Wärme und übermäßiges Schwitzen. Ebenso wichtig wie der Helm ist für den Träger die Snowboardbrille. Wer sich ein Snowboard mietenwill, sollte gleich eine Snowboardbrille mitmieten um schlimmere Augenverletzungen und ein Gegenblenden durch die Sonne zu verhindern. Die Brillen sind so konstruiert, dass Sie die Augen des Benutzers zwar schützen, man aber gleichzeitig den Durchblick behält.

Vor dem Kauf einer kompletten Snowboardausrüstung sollte der Interessent unbedingt auf das staatliche Sicherheitssiegel CE-Norm achten, welches höchste Qualität und die erforderliche Sicherheit garantiert. Auf die genaue Passform der Boots und vor allen Dingen des Helmes ist zu achten. Ist er zu eng oder zu weit, können bei einem eventuellen Sturz schwerste Verletzungen die Folge sein.



Dieser Artikel wurde am 29. Oktober 2008 um 09:50 Uhr von MSchwarz erstellt.



Kommentare zu "Merkmale einer guten Snowboardausrüstung"  

Noch keine Kommentare eingetragen!



Kommentar hinzufügen


Sie müssen eingeloggt sein um einen Kommentar zu schreiben

Login


Suche



Suchwolke

Riesterrente Fitna Movie abnehmen Garten Webseiten astrologie grundlage Schlank im Schlaf Hypnose und selbsthypnose Hypnose citroen motor Lebensversicherung Fitna citroen2.5tdi motor Wasser abnehmen leicht gemacht


Artikel anzeigen

Alle Autoren ArtikelArchiv

eBooks-Katalog

eBooks ansehen

Kategorien

Allgemein Altersvorsorge Architektur & Bauen Astrologie & Esoterik Auto & Zubehör Bau & Handwerk Bildung Business Computer & Internet E-Books Essen & Trinken Familie & Gesundheit Finanzen & Wirtschaft Freizeit & Urlaub Mode & Schönheit Musik & Film Politik & Wissen Sport & Fitness Unique Texte Werbetexte

Datenschutz       |      Impressum